Montag, 12. Januar 2015

Sonntags am Nachmittag

Ach ist das ein elendes Wetter!!
Mal scheint die Sonne, mal schneit es, ist irgendwie als wären wir schon im April angekommen. 
Bei uns hat es gestürmt, da dachte ich manchmal jetzt fliegt mir alles weg. Zum Teil ist es ja passiert. Heute ist Sofatag angesagt. Unsere Jüngste hatte einen Schlafgast. Also könnt ihr euch auch denken wann die Geister geschlafen haben. Ich glaube, wir sogar eher eingeschlafen sind. Und natürlich auch relativ zeitig wach. Heute ist dementsprechend nicht viel los. 
















Mein Göttergatte bereitet mit seiner Freundin ( unser Hund Daisy) das Abendbrot vor. Es könnte ja sein, es fällt was runter. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.da

Völlig fertig. Bettenhausen ruft. 

Wir haben an unserer Küchentür eine eine Tafelfolie, da die zwei Mädels uns die Küche schon auf den Kopf gestellt hatten. Gab es eine Anweisung. Selbstverständlich wurde von den aufmerksamen Mädels sogar ein Rechtschreibfehler entdeckt. Ein Zeichen das es gelesen wurde.

Da mein Hut bei meiner Familie gut angekommen ist. Hatte ich mir kurzerhand vorgenommen einen Sommerhut zu häkeln. 

Ach und es ist am Wochenende ein Pullover noch entstanden.da ich mir Textilsprühfarbe, und Schablonen zugelegt habe, würde es gleich ausprobiert. Die andere Farbe muss ich noch ausprobieren. Erstmal wurde das einfachere genommen.

1 Kommentar:

Angie Du hat gesagt…

Jepp ... das macht Shiela auch immer ... so bald sich jemand in Richtung Küche bewegt einfach mal mitgehen ... es könnte ja was "versehentlich" runterfallen :-D